Am 03. November 1965 gründeten die Eisstockfreunde Hans Schopf+, Alois Kellner+, Josef Natterer+, Adolf Schmid, Joachim Serafiniak, Theo Rottach+ und August Wölfel+ im Cafe Daiser die Eisstockabteilung des TSV Altusried. Vom Hauptverein waren der 1. Vorsitzende Anton Diet und sein Stellvertreter Gotthard Eggensperger anwesend.

Ihr erster Abteilungsleiter war Hans Schopf, der dieses Amt 36 Jahre ausübte.


Die derzeitige Vorstandschaft setzt sich zusammen aus:

Abteilungsleiter

Karl-Heinz Rahm

stv.Abteilungsleiter  

Alfred Bay

Schriftführer

Wolfgang Hartmann

Kassenwart

Alfred Bay

Sportwart

Alfred Bay

Pressewart

Alfred Bay

Revisoren

Wolfgang Sick und Peter Krohmer

Bahnwart

Wolfgang Rottmar, Adolf Schmid, Gebhard Buck und Peter Klüpfel

Zur Zeit hat die Abteilung 35 Mitglieder, davon 8 Herren mit Spielerpass

Trainingstage sind Díenstag ab 18.00 Uhr und Samstag ab 14.00 Uhr.

Interessierte sind herzlich willkommen, Trainingsmaterial (Stöcke, Platten und Stiele) wird gestellt. Erleben Sie die Freude am Stockschießen!

 

Aktuelle Ergebnisse:

Zwischenergebnis Trainingsrunde Asphalt 2019

 

1. TSV Altusried

62 : 10 Pkt.

2. SV Geisenried

38 : 34

3. EV Kempten

32 : 40

4. TSV Buchenberg    

12 : 60

Damit ist Altusried vorzeitig Sieger der diesjährigen Trainingsrunde 2019!

 

Landesliga West am 15. und 29.06.2019 auf Asphalt

 

1. SC Tegernbach  

34 : 12 Pkt.

Note 1,555

2. ESC Seltmans

32 : 14

         1,735

3. SSV Höchstädt

30 : 16

         1,181

4. VfB Oberndorf

29 : 17

         1,420

5. SF Windach I

28 : 18

         1,405

6. EC Haslangkreit II      

28 : 18

         1,026

...

23. TSV Altusried

10 : 36

         0,672

Aufsteiger in die Oberliga West Mannschaften Rang 1-4

Absteiger in die Bezirksliga Mannschaften Rang 20 - 25

Bezirksliga A1 am 02.02. und 23.02.2019 auf Eis

1. SpVgg Lagerlechfeld

38 : 10 Pkt.

2,541Note

2. TSV Dasing

38 : 10

1,798

3. SSC Sonthofen

32 : 16

1,345

4. TSV Altusried

31 : 17

1,313

5. SV Oberrieden

30 : 18

1,627

6. SV Apfeldorf

30 : 18

1,058

Altusried spielte in der Besetzung Wolfgang Rottmar, Wolfgang Sick, Hermann und Alfred Bay. Mannschaften von Platz 1-3 sind Aufsteiger in die Bezirksoberliga!

 

Kreispokal Klasse A auf Eis am 28.10.2018

1. TV Bad Grönenbach I

23 : 5 Pkt.

2,024Note

2. TSV Stötten

18 : 10

1,748

3. EC Osterreinen

18 : 10

1,178

4. SSV Rammingen

18 : 10

1,098

5. TSV Altusried

17 : 11

1,171

6. TV Bad Grönenbach II

16 : 12

1,173

Die Mannschaften von Platz 1-6 qualifizierten sich für den Bezirkspokal!

Teilnehmende Schützen: Wolfgang Rottmar, Wolfgang Sick, Hermann und Alfred Bay

 

Kreispokal Ü50 Klasse A am 17.11.2018

1. ESC 67 Füssen    

 13 : 1 Pkt.

2. TV Bad Grönenbach

 12 : 2 Pkt.,   Note 4,026

 

3. TSV Altusried

  8 :  6                  1,235

4. EC Schwangau

  7 :  7

Altusried mit den Schützen Wolfgang Hartmann, Wolfgang Rottmar, Hermann und Alfred Bay qualifizierten sich damit für den Bezirkspokal!

 Bezirkspokal Herren Ü 50 auf Eis am 01.12.2018

1. TSV Kühbach

15 : 1 Pkt.

Note 2,538

2. SpVgg Lagerlechfeld

11 : 5

         1,631

3. TSV Altusried

11 : 5

         1,212

4. TSV Schondorf

10 : 6

         1,085

5. ESC 67 Füssen

 8  : 8

         1,167

Die Mannschaften auf Platz 1-2 qualifizierten sich für den Bayernpokal in Berchtesgaden.


Festwochenturnier 11.08.2018 in Kempten

1. TSV Altusried           

20 : 4 Pkt.

2,628 Note

2. SSC Sonthofen

19 : 5

2,245

3. WSV Obermiethnach

19 : 5

1,429

4. ESC Fischen

17 : 7

1,347

5. ESC Solothurn (CH)

13 : 11

1,485

Für Altusried spielten Rottmar Wolfgang, Sick Wolfgang, Bay Hermann und Alfred

  Trainingsrunde 2018 Endergebnis

1. TSV Altusried

64 : 32 Pkt.

1,509 Note

2. SV Geisenried

47 : 49

0,905

3. EV Kempten

47 : 49

0,874

4. TSV Buchenberg

34 : 62

0,835


Vereinsmeisterschaft 2019

       Einzel nach IER:

1. Alfred Bay

129 Pkt.

2. Fridl Guggenmos

104

3. Wolfgang Rottmar

 68

4. Hermann Bay

 58

5. Karl-Heinz Rahm

 44

6. Gebhard Buck

 42

7. Margret Guggenmos

 40

8. Uwe Meinung

 22

  Zahlenschießen:

1. Alfred Bay

133 Pkt.

2. Fridl Guggenmos

132

3. Wolfgang Rottmar

126

4. Margret Guggenmos

115

5. Karl-Heinz Rahm

114

5. Gebhard Buck

114

7. Uwe Meinung

103

8. Hermann Bay

 97

       Mannschaft:

1. Helga Meinung, Gebhard Buck, Fridl Guggenmos, Alfred Bay

6:2

2. Else Stockinger, Brunhilde Rausch, Karl-Heinz Rahm, Uwe Meinung

4:4 

3. Erna Johler, Margret Guggenmos, Wolfgang Rottmar, Hermann Bay

2:6

 

       Ludwig-Huber-Gedächtnispokal:

1. Fridl Guggenmos

102 Pkt.

2. Alfred Bay

 89

3. Wolfgang Rottmar

 84

4. Karl-Heinz Rahm

 76

5. Margret Guggenmos

 73

6. Gebhard Buck

 63

7. Hermann Bay

 62

8. Uwe Meinung

 61

 

 

.

 

 

 

 
TSV Altusried - made by brackmedia